Aktive Prager Rattler Zucht in Liestal (Schweiz/Suisse) / élevage de ratiers de prague actif - Prager Rattler Zucht "Basilisk vom Bodenacker" Verkauf von Welpen mit SKG-Papieren Liestal Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen bei den Rattlern! Lies hier, was uns zur Zeit beschäftigt!

Magic Honey
Ende Februar waren wir in Prag, um an der Generalversammlung des Tschechischen Rattlerclubs unsere Kontakte zu pflegen und auszubauen. Bei dieser Gelegenheit haben wir gleich noch einen Welpen mitgebracht. Magic Honey - er ist einfach "magic". Wir haben für ihn in der Innerschweiz ein gutes Plätzli gefunden. Und wenn er dann einmal gross und stark ist, werden wir ihn vielleicht als Deckrüden einsetzen - aber bis da geht noch viel Wasser die Reuss hinunter.


Magic Honey


Und natürlich sind wir weiterhin auf der Suche nach gesunden Rattlern, welche die Schweizer Zucht erweitern. Primär suchen wir in Tschechien, da der Gen-Pool erweitert werden soll und wir in der Schweiz nicht fündig werden. Aber auch in Tschechien ist es schwierig, an die besten Tiere, insbesondere an gute Hündinnen heranzukommen. Warum? Die Erklärung ist so einfach wie einleuchtend: die besten Züchter behalten ihre besten Nachwuchs-Hündinnen für sich, sie wollen ja selber weiterzüchten. Einen Rüden zu finden ist da schon einfacher. Erschwerend kommt hinzu: was auf den Papieren gut aussieht, kann in Realität auch zu gross sein.

Immer wieder werden wir angesprochen, ob wir nicht einen Rattler vermitteln können. Die Antwort lautet: grundsätzlich ja.
- der Platz muss stimmen: das beurteilen wir, nachdem wir den künftigen Halter kennengelernt haben.
- der Hund muss gefunden werden; das kann etwas dauern
- wer einen Hund im Zuchtrecht aufnimmt, steht ganz oben auf der Liste
Wir haben klare Vorstellungen, wie wir die Zucht in der Schweiz vorwärts bringen können. Zucht hat zu tun mit Selektion. Dies bedingt eine gewisse Menge. Wir können nur eine begrenzte Zahl von Hunden bei uns halten, die weiteren Zuchttiere müssen anderswo in normalem Umfeld leben und bei Eignung der Zucht zur Verfügung stehen.
Die Alternative heisst: auf Qualität verzichten oder noch schlimmer: auf den eigenen Rattler verzichten. Wer will das schon?


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü